Navigation
Turiner Grabtuch

Kölner Stadtanzeiger: Jesus Christus war etwa 1,80 Meter groß, schlank...

03.04.2014
"Jesus Christus war etwa 1,80 Meter groß, schlank, hatte erstaunlich breite Schultern, einen Vollbart und trug sein schulterlanges Haar zu einem Pferdeschwanz gebunden. Zumindest wenn der Mann, der in das berühmte Turiner Grabtuch eingewickelt war, der Sohn Gottes ist. Davon geht der italienische Wissenschaftler Giulio Fanti aus: „Sehr wahrscheinlich wurde Jesus Christus in diesem Leinen beerdigt.“ Fanti hat die bislang neuesten Erkenntnisse der Grabtuchforschung gewonnen, die die Echtheit des Tuchs nicht vollkommen beweisen, aber deutlich unterstreichen."   

Weitere Informationen